Du sitzt in der Bib und ertappst dich dabei, wie du gedankenverloren aus dem Fenster starrst oder zum dritten Mal die gleiche Seite liest, ohne dir ein einziges Wort zu merken - Wer kennt das nicht?! Die Semesterferien stehen an und die Frage „Wohin?“ wird immer wichtiger. Ob einfach nur Sonne, Low-Budget oder eine intensive Kulturreise, bei meinen Vorschlägen ist sicher für jeden etwas dabei:

1. Voll im Trend

johan-mouchet-265564

Vom Lonely Planet werden jedes Jahr die Städte, Länder und Regionen ausgewählt, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Da dir durch deinen Geldbeutel vermutlich Grenzen gesetzt sind, habe ich eine kleine Auswahl zusammengestellt:

In der spanischen Stadt Sevilla (Direktflug mit Lufthansa ab 99€ - direkt buchen) kannst du dich bereits im März/April auf Temperaturen von über 20 Grad einstellen. Perfekt um zwischen dem Besuch einer der größten Kathedralen der Welt und den Schauplätzen von Game of Thrones eine Pause einzulegen und auf einem der schönen Plätze einen Cortado zu trinken. Ich kann Dir einen Manzanilla empfehlen mehr dazu.

Auf der Kii-Halbinsel in Japan (Direktflug mit Lufthansa ab 550€ - direkt buchen) (südlich von Osaka und Kyoto) gibt es viel zu entdecken. Hier bist du zwischen Wasserfällen, heißen Quellen und Tempeln noch abseits der Touristenmassen, läufst aber gleichzeitig nicht Gefahr dich im Regenwald zu verirren. Informationen und Ausschilderungen sind auf Englisch verfügbar und du kannst dir beim Wandern sogar dein Gepäck vorausschicken lassen.

2. Low-Budget

yap-chin-kuan-111666

Mit günstigen Flügen kommt ihr direkt nach der letzten Klausur nach Thailand (ab 450€ - direkt buchen). Wahrscheinlich beginnt euer Abenteuer in der Hauptstadt Bangkok. Was ihr in der Königsstadt neben einer Fahrt mit dem Tuk Tuk und dem Kosten von ausgefallenem Street Food auf keinen Fall verpassen solltet, erzählt euch Meike, die dort ihr Auslandssemester verbracht hat, in diesem Artikel.
Weiter geht es zum Insel-Hopping oder der Backpacking-Reise durch Asien? Mehr Tipps dafür, was ihr ab Bangkok unternehmen könnt, haben wir hier für euch gesammelt.

3. Kultur pur

Wie wäre es mit einem Besuch in eine der Europäischen Kulturhauptstädte 2019? Neben Plowdiw (ab 130€ nach Sofia) im Zentrum Bulgariens ist dieses Jahr auch in Matera (ab 130€), wenige Kilometer vor Bari in Italien, viel los. Die Stadt ist hauptsächlich in den Felsen gebaut und bietet eine atemberaubende Kulisse .

4. Follow the Sun

sergey-pesterev-450911

Einfach nur in die Sonne? Aus Australien (ab 861€ - direkt buchen), Bali (ab 700€ - direkt buchen) kommst du aus den Semesterferien garantiert braungebrannt zurück. Auch Marokko und Tunesien (ab 170€ - direkt buchen) solltest auf dem Schirm behalten: Hier können die Temperaturen schon im Februar und März um die 25 Grad erreichen. Traust du dich mal nicht ins Wasser, bleiben dir immer noch Streifzüge durch den Souk, Ausflüge in atemberaubende Städte wie Marrakesch und vor allem kulinarische Highlights wie Couscous und Tajine.

5. Spring Break

Spring Break 2019 ist da und schon wieder weg, bevor man es merkt. Umso wichtiger finde ich, dass Du vor dem Semesterbeginn Ende April nocheinmal richtig weit weg fliegen solltest. Bring, wenn Du wieder kommst, auch die Sonne mit. Empfehlen für den #Springbreak2019 kann ich Dir Tulum. Hier bleibt Dir von schönen Stränden bis hin zu den angesagten Beach Parties kein Wunsch offen. Du fliegst aus Frankfurt und München direkt nach Cancun (ab 560€ - direkt buchen).

Du hast Ideen oder Fragen? Schreib mir gerne an social@flyla.de.