Bei der Frage, wie sich Fliegen und ein nachhaltiges Umweltbewusstsein miteinander verbinden lassen verfolgt FLYLA einen zweiseitigen Ansatz.

Die CO2-Kompensation aller bei FLYLA gebuchten Flüge erfolgt mit unserer Partnerorganisation "First Climate". Zusätzlich pflanzen wir für jeden Flug, der bei uns gebucht wird zwischen einen und drei Bäume mit "Eden Reforestation Projects". In diesem Artikel möchten wir Euch mehr Hintergrundinformationen über diese Zusammenarbeit geben.

Eden Reforestation  ist eines der führenden und zuverlässigsten NGOs im Bereich der Aufforstung und verfolgt Projekte in unterschiedlichsten Teilen der Welt, um CO2 zu binden. Aktuell finden sich laufende Projekte in fünf unterschiedlichen Ländern, wo eine holistische Herangehensweise Hand-in-Hand mit wertvollen, multidimensionalen Mehrwerten vor Ort für Mensch und Natur einhergeht, um eine nachhaltige Entwicklung zu sichern.

Mädchen pflanzt Bäume auf Madagaskar

Durch das aktive Pflanzen von Bäumen reduziert Eden Reforestation Projects in den Regionen extreme Armut, da so den Menschen vor Ort eine konstante Einnahmequelle zur Verfügung gestellt wird. Die Menschen vor Ort pflanzen Millionen von Bäumen, wodurch gleichzeitig gesunde Wälder entstehen, die langfristig CO2 speichern. Da nur natürlich vorkommende Bäume gepflanzt werden, entstehen auf diese Art und Weise wieder natürliche, gesunde Wälder. Diese können langfristig und nachhaltig genutzt werden und bieten Lebensraum für eine Vielzahl von weiteren unterschiedlichen Tier-und Pflanzenarten. Gleichzeitig säubern Wälder ganz natürlich Wasserquellen, schützen vor Überschwemmungen und geben dem Boden wichtige Nährstoffe zurück.

Allein auf der Insel Madagaskar werden so durch mangrovenspezifische Aufforstungsprojekte über 2,7 Millionen Bäume jeden Monat gepflanzt, welche Stabilität gegen Erosionen mit sich bringen und gleichzeitig die Wasserqualität und die Gesundheit der dortigen Korallenriffe verbessern.

Aufforstung auf Madagaskar

Insgesamt wurden durch die Arbeit von Eden Reforestations in den fünf Ländern über 260 Millionen Bäume gepflanzt und über 2,6 Millionen Arbeitstage geschaffen.

Durch das Pflanzen von Bäumen werden also multidimensionale Mehrwerte kreiert und wir nutzen so die Chance als Unternehmen positive, soziale Kettenreaktionen zu starten

Diesen ganzheitlichen Denkansatz wollen wir von FLYLA aktiv unterstützen. Dies tun wir, indem wir für jedem Flug, der über unsere Plattform gebucht wird, zwischen ein und drei Bäume pflanzen. Das alles ist komplett kostenfrei für den Kunden. Die Zahlen der gepflanzten Bäume werden wir auf unserer Website veröffentlichen, um so für maximale Transparenz zu sorgen. Weitere Informationen könnt ihr auf der Website von Eden finden.

Eine Beispielrechnung, wie viele Bäume wir pro Flug pflanzen, findest Du hier:

Strecke Entfernung Beispiel CO2 Bäume Kompensation
Kurzstrecke >1,500 km München- Mailand 93 kg 1 900 kg
Mittelstrecke 1.500-3.500km Berlin- Tel Aviv 566 kg 2 1.800 kg
Langstrecke <3.500km Köln- New York 1.492 kg 3 2.700 kg

Wir haben bereits tausende Bäume mit Eden Reforestation projects gepflanzt, um so auch Flüge aus unserer Vergangenheit zu inkludieren.

Mit der Kombination aus unseren CO2-Kompensationsprogramm und unserer Partnerschaft mit Eden Reforestation projects werden die CO2 Emissioen von unseren Flügen sogar überkompensiert.